Allgemein

Kameras gegen Corona. Bahn nutzt Videoüberwachung für Analytics

Ein Pilotprojekt der Deutschen Bahn und Deep-Tech-Startup Brighter AI soll anonymisierte Fahrgastdaten sammeln und analysieren, um die Einhaltung von Corona-Abstandsregelungen und der Maskenpflicht in Zügen zu prüfen. Dazu greift die smarte Technologie auf vorhandene Kameras in den Zügen zurück und verändert im Videomaterial persönliche Informationen wie Gesichter durch künstlich erzeugte Nachbildungen. Die Lösung soll durch diese „Deep Natural Anonymization“ völlig datenschutzkonform arbeiten.

read more